Grießschmarren

Zutaten
1 l Milch
1/2 kg Grieß
15 dkg Butter
1 Prise Salz

Zubereitung
Die Milch wird zum Kochen gebracht, Grieß langsam einlaufen und ganz dick verkochen lassen. Dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt.
In einer Rein lässt man die Butter zerlaufen und gibt den erkalteten Grieß langsam hinein und röstet ihn zu feinen Krümeln.

Mit Zucker, Zimt und Hinbersaft servieren.

 

 

 

 

3 Antworten auf „Grießschmarren“

  1. Hmmm….der ist ganz was Feines.👍
    Schon lange nicht mehr gegessen….ein Grund, ihn demnächst nach zu kochen.
    LG und schönen Sonntag.
    Annemarie

Kommentar verfassen