Mürbteigkekse mit Sesam und Lavendel

150 g Butter
250 g Dinkelmehl
60 g Kartoffelmehl
120 g Staubzucker
3 Eigelbe
1 EL Lavendelblüten
2 EL Sesamkörner

  1. Die Lavendelblüten sehr fein hacken und mit dem Staubzucker vermischen, dann mit der weichen Butter verrühren. Eigelb mit dem Mehl vermengen und mit der Buttermasse verkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für einen Tag in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Mürbteig ½ cm dick ausrollen, mit Sesam bestreuen und Kekse ausstechen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen.

Tipp: Der Ruhetag dient, um den Teig mürbe werden zu lassen. Wenn Sie es eilig haben, verarbeiten Sie den Teig nach mindestens eine Stunde Ruhezeit, die Kekse werden gleichermaßen gut sein.

Quelle: Sandra Longinotti, Kräuterfrisches Kulinarium. Mediterrane Rezepte für Balkongärtner. Verlag Anton Pustet, S. 113.
Mit freundlicher Genehmigung des Verlages.

Kommentar verfassen