Erdäpfelknödel

Zutaten
1 kg Erdäpfel
5 dkg Butter
2 Eier
Salz
Mehl

Zubereitung
Die Erdäpfel werden gekocht, geschält und noch heiß gerieben oder passiert, dann mit Butter, Eiern, Salz zu einem Teig vermengt. So viel Mehl dazugeben, dass sich die Knödel formen lassen.
Daraus werden wie in der Abbildung gezeigt Knödel geformt und in Salzwasser leicht wallend gekocht. Vorab sollte ein Probeknödel gekocht werden!

Danke, liebe M., für das Rezept deiner Großmutter!

Woher das Bild stammt, habe ich leider nicht feststellen können, das Kochbuch hatte keinen Umschlag mehr.

Erdäpfelsterz

Zutaten
3/4 kg gekochte mehlige Erdäpfel
1/4 kg griffiges Mehl
10 dkg (Butter-)Schmalz
Salz
Zubereitung
Die Erdäpfel schälen, grob reiben und mit dem Mehl und dem Salz vermischen, das geht am besten mit den Händen..
In heißem Schmalz auf beiden Seiten gut rösten, mit zwei Gabeln fein aufreißen und weiter rösten, bis der Sterz fein bröckelig ist.
Nach Geschmack mit Grammeln vermischen.
Dazu passt saure Milch oder Apfelkompott.