Warmer Krautsalat mit Speck

Zutaten
½ kg Weißkraut
15 dkg Speck
1 Zwiebel
Kümmel
1 EL Essig
Salz, Pfeffer
Zubereitung
Das Kraut putzen, die äußeren Blätter und den Strunk weggeben. Fein hobeln, in eine Schüssel geben und salzen.
Den Speck kleinwürfelig schneiden und auslassen. Die entstehenden Grammeln auf die Seite stellen und im Fett die fein geschnittene Zwiebel goldgelb anrösten. Mit dem Essig ablöschen und das Kraut dazugeben. Mit Kümmel und geriebenem Pfeffer würzen.
Das Kraut mit ein wenig Wasser weich dünsten und abschmecken. Vor dem Servieren die Grammeln darübergeben.

Am besten schmeckt es, wenn der Salat lauwarm ist.

Krautsalat

Zutaten
1 Häupel Weißkraut
Salz
Kümmel
Essig
Öl
Pfeffer
1 Knoblauchzehe

Zubereitung
Krauthäupel teilen und waschen. Den Strunk herausschneiden und das Kraut ganz fein schneiden beziehungsweise hobeln. Das geschnittene Kraut einsalzen, etwas Kümmel dazugeben und gut vermengen. Zirka eine Stunde ziehen lassen.
Knapp vor dem Essen mit Öl, Essig, der zerdrückten Knoblauchzehe und Pfeffer marinieren.
Wer mag kann auch Erdäpfel dazugeben. Dazu zwei gekochte Erdäpfel schälen, blättrig schneiden und vorsichtig unter das Kraut rühren.